Wekiwi wählt die Region Paris für die Vermarktung seiner umweltfreundlichen, erschwinglichen und nachhaltigen Energielösungen

Die Region Paris setzt sich stark für den Übergang zu umweltfreundlicheren und nachhaltigeren Energiequellen ein, deshalb hat sie sich zu einem Knotenpunkt für Unternehmen entwickelt, die intelligente und nachhaltige Lösungen anbieten. Wir haben Wekiwi, ein italienisches Unternehmen, das preisgünstige Energielösungen anbietet und das wir bei seinen Expansionsplänen in die Region Paris begleitet haben, interviewt. Hier lesen Sie, was uns Wekiwi über das geschäftliche Ökosystem und den Talentpool der Region Paris berichtete.

Bitte sagen Sie uns ein paar Worte zu Wekiwi und Ihrem Lösungsansatz

Wekiwi ist ein kostengünstiger und innovativer Energieversorger. Wir haben ein neues Angebot auf der Grundlage eines sehr einfachen Konzepts gestartet: Wenn die Kunden bereit sind, Geld zu sparen, müssen sie uns helfen, unsere Kosten zu senken – so wie es Billigfluggesellschaften anbieten. Deshalb haben wir die Vorauszahlung und den digitalen Kundenservice eingeführt.

Was brachte Sie dazu, bis in die Region Paris zu expandieren?

Wir haben Wekiwi zuerst in Italien und dann in Frankreich eingeführt, weil diese zwei Energiemärkte ziemlich ähnlich sind. Wir haben verschiedene Standorte in Frankreich in Betracht gezogen, haben uns aber aus zahlreichen Gründen für Paris entschieden: Von hier aus gibt es sehr gute Verbindungen nach Mailand, wo unser italienisches Unternehmen seinen Sitz hat; außerdem haben viele Energieinstitutionen, aber auch Webdienstleister, Vermittler und IT-Outsourcer ihren Sitz in Paris. Wir haben jetzt alles direkt um uns herum.

Wie hat sich der COVID19-Ausbruch auf das energetische Ökosystem ausgewirkt, mit dem Sie in Frankreich arbeiten? Inwiefern ist das eine Chance (oder Herausforderung) für Ihr Unternehmen?

COVID-19 stellt definitiv eine Herausforderung dar, weil Endkunden vermehrt Probleme haben, ihre Energierechnungen zu bezahlen. Wie so oft werden Energieversorger gebeten, die Kunden zu unterstützen (Sperrungen wurden ausgesetzt), werden dabei aber nicht immer unterstützt, sodass wir unsere Barmittel während des Lockdowns sorgfältig verwalten mussten. Die Krise war gleichzeitig eine Chance, weil es vielleicht einige M&A unter den Energieversorgern geben wird.

Was sind Ihrer Meinung nach die Schlüssel zur erfolgreichen internationalen Expansion eines Unternehmens?

differenzieren können. Wir sind auch BCorp-zertifiziert, weil wir ökologisch nachhaltige Ziele verfolgen. Das ist ein Plus, weil Frankreich sehr umweltbewusst ist.

Wie schätzen Sie die Arbeitskräfte/Talente in der Region Paris ein? Was sind Ihre Pläne im Hinblick auf die Personalbeschaffung für die nächsten 3 Jahre?

Die Arbeitskräfte in der Region Paris sind hochqualifiziert. Wir fanden das duale Ausbildungssystem sehr interessant, das in Italien so nicht existiert. Wir haben außerdem eine Outsourcing-Strategie entwickelt, um andere Kompetenzarten auf dem Markt zu beschaffen.

Können Sie ein paar Worte zur Unterstützung von Choose Paris Region bei Ihrer Expansion sagen?

Wir lernten Choose Paris Region zu Beginn unseres Abenteuers in Frankreich kennen. Die Agentur war für uns eine große Unterstützung und half uns schnell bei der Lösung unserer unmittelbaren Bedürfnisse, z. B. bei der Suche nach einem Büro und komfortablen Räumlichkeiten, in denen wir unsere Sitzungen abhalten konnten. Choose Paris erklärte uns im Detail, wie man ein Unternehmen aufbaut, und half uns, Consultants zu finden. Sie haben uns ganz allgemein geholfen, das französische Geschäftsumfeld und die französische Unternehmenskultur zu verstehen.

Kontaktieren Sie uns